[nordlab] Re: Anmerkungen

Martin Müller mail at mueller-martin.net
Sa Jun 13 16:19:14 UTC 2015


> Am 13.06.2015 um 11:18 schrieb Detlev Ahlgrimm <detlev.ahlgrimm at komflat.de>:
> 
> Signierter PGP Teil
> Moin Martin und/oder Fabian!
Moin auch Detlef!

> 
> Ich finde es gut, eine eigene NordLab-Liste zu haben, habe aber zwei
> Anmerkungen:
> 1.) ich befand es schon als ziemlich befremdlich, ein Passwort auf
> einer http-Seite einzugeben bzw. einzustellen. Sowas sollte via https
> laufen. Gerne hätte ich dafür auch eine Sicherheitswarnung wegen
> SelfSigned-Certificate abgenickt.
Gute Anmerkung, das kommt definitiv auf die To-Do-Liste für die Mailingliste.
Mit dem Zertifikat warte ich noch etwas, denn demnächst startet das Let’s Encrypt Projekt [1], dass noch in diesem Sommer kostenlose Zertifikate austeilt, welche auch von jedem Browser beanstandungslos gefressen werden sollen.

> 
> 2.) wieso soll mir monatlich mein Passwort (voraussichtlich
> unverschlüsselt) zugemailt werden. Wir sind doch wohl alle in der
> Lage, ein Passwort sicher und wiederfindbar zu verwalten!?
> Und falls nicht, empfehle ich:  ;-)
> http://dede67.bplaced.net/PhythonScripte/tresor/PasswortVerwaltung.html
Ich verstehe nicht warum das so sein sollte? Finde das nämlich auch sinnlos.
Evtl. liegt das an einer komischen Mailman-Einstellung... Kannst du genauer erläutern wie du darauf kommst?

> 
> Dede
> 

LG
Martin

[1]: https://letsencrypt.org/

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 841 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL         : <http://lists.nordlab-ev.de/archive/nordlab/attachments/20150613/cacd916f/attachment.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste nordlab