[nordlab] Re: Regelmäßige organisatorische Treffen

Martin Müller mail at mueller-martin.net
Fr Mai 27 20:49:57 UTC 2016


Hey Gyrdon,

gute Vorschläge, die könnten wir ja bald auf dem ersten Orga-Termin besprechen - falls sie zustande kommen!

Ich hatte den Freitag gewählt, da ich zu den bisherigen Terminen (Montag und Freitag je ab 18 Uhr) nicht noch einen dritten dazu nehmen wollte. Montag ist davon meiner Meinung nach eher weniger geeignet, da wir ab 18 Uhr ja „offen“ für alle (auch Nicht-Mitglieder) sind und Vereinsinterna da vielleicht wertvolle Zeit wegnehmen oder einfach nur langweilen könnten wenn tatsächlich mal Besuch kommen sollte.

Alternativ können wir die Orga-Treffen montags so 1-2 Stunden (also 16-17 Uhr) vor dem offenen Termin machen, aber das haut für die meisten arbeitstechnisch wohl nicht hin. Deswegen wollte ich diese Zeit von den sowieso „internen“ Freitags-Treffen abzweigen. Die Diskussions-Disziplin sollte sich verbessern wenn wir gegenseitig darauf achten, dass das nicht länger als 1-2 Stunden laufen soll ;)

Zu den Tagespunkten, ich würde sie anhand des bisherigen Vorschlags generell in etwa so organisieren:

0.	(optional) Wahl des Schriftführers/Protokollanten
1.	Tätigkeitsberichte
1.1.	Vorsitzende (falls anwesend)
	- Welche Entscheidungen wurden seit dem letzten Orga-Treffen gefällt? (Zusammenfassung)
	- Welche Entscheidungen fallen voraussichtlich an?
	- Gab es besondere Vorkommnisse (Bescheide, neue Mitglieder, Austritte etc.)?
1.2.	Kassenwart (falls anwesend)
	- Kassensturz der Getränkekasse
	- Finanzstand (aktueller Stand, Ausgaben/Einnahmen seit letztem Orga-Treffen, grobe Summe über die der Verein im Moment verfügen kann)
	- Zahlungserinnerung Mitgliedsbeiträge :)
1.3	Projektgruppen (z.B. 3D-Drucker, Fotografie, Freifunk usw.)
2.	Diskussionen/Vorschläge/Bekanntmachungen
	- Wichtige Termine und ggf. Vorbereitung (z.B. Barcamp, CampMontag, LPD, CCCamp, CCC, usw.)
	- Vorschläge/Organisation für eigene Veranstaltungen (z.B. Grillfeier, Exkursionen etc.)
	- Neue Projekte (Vorschläge, Finanzierung, Interessenten usw.)
3.	Sonstiges

P.S.: Am 12. Januar 2014 hatten sich einige in und um Flensburg zum Gründungstreffen in der inzwischen nicht mehr existierenden Luftschlossfabrik getroffen. Das wurde einige Zeit fortgesetzt und am 12. Mai 2014 hat dann dort die Gründungsversammlung vom nordlab stattgefunden - daher sind wir seit kurzem schon 2 Jahre jung. Herzlichen Glückwunsch - vielleicht sollten wir das demnächst auch mal feiern ;)

P.P.S.: Eben bemerkt, dass die Antwort nur an Gyrdon ging, sollte natürlich auch an die Liste gehen!

Grüße
Martin


Mehr Informationen über die Mailingliste nordlab