[nordlab] Re: Regelmäßige organisatorische Treffen

Sara Hester hester.sara at gmail.com
Do Mai 26 10:58:42 UTC 2016


Hallöchen,

finde ich ne Super Idee!

Bisher haben X und ich uns um die Getränke gekümmert und auch das Staubsaugen meistens.
Da würde ich mich über Unterstützung freuen.

Folgende Termine würde ich ausschließen:
Erster Montag/Monat = Barcamp Montag/Technologie Zentrum
Erster Freitag/Montag = Electronic Movement/Kühlhaus
Letzter Freitag/Monat = Linux Einsteiger Abend bei der LUG Flensburg
Zweiter Dienstag/Monat = TechTalk Stammtisch beim Griechen

Berichte zur Kasse kann ich gerne geben.

Ein zusätzlicher Termin wäre bestimmt auch nicht schlecht, dann könnte man sich ausschließlich darauf konzentrieren.

Gruß
Sara


> Am 25.05.2016 um 15:24 schrieb Gyrdon via nordlab <nordlab at lists.nordlab-ev.de>:
> 
> Hallo Zusammen,
> 
> ein organisatorisches Treffen ist sehr sinnvoll, gerade um z.B. kommende Veranstaltungen und/oder kommende Projekte zu besprechen.
> Bei einem organisatorischen Treffen könnten wir uns auch dem Logo-Thema annehmen und nächste Schritte bzgl. 3D-Drucker planen, Termine für diverse Foto-Geschichten abstimmen etc...
> 
> Ob ein Protokoll notwendig ist wird das erste Treffen zeigen - eine kurze Zusammenfassung per Mailingliste würde ich begrüßen.
> 
> Ich würde generell eher den jeweils ersten Montag im Monat hierfür vorschlagen oder vielleicht sogar einen Extra-Termin, damit das organisatorische Treffen nicht mit dem Hackerspace-Treffen verschmengt und dadurch aufgeweicht wird (wir alle wissen wie leicht z.B. Gesprächsstränge im Hackerspace unterbrochen werden können). Ich möchte mit einem Extra-Termin niemanden ausschließen! Mir sind die Punkte, die Martin genannt hat, wichtig und es wäre schade, wenn wir uns für diese Punkte nicht die notwendige Zeit nehmen würden.
> 
> Vielleicht sehe ich das aber auch zu eng und möchte mehr Struktur als notwendig in das organisatorische Treffen bringen. Wie lautet eure Meinung?
> 
> Bunte Grüße,
> 
> Gyrdon
> 
> Am 25. Mai 2016 um 14:35 schrieb fffl via nordlab <nordlab at lists.nordlab-ev.de <mailto:nordlab at lists.nordlab-ev.de>>:
> moin,
> 
> ein offizielles orgatreffen im monat kann man schon machen denke ich.
> muss ja nicht lang sein.. soll auch keine vollversammlung sein..so in etwa:
> 
> 
> "vereintreffen juni"
> 
> 1. begrüßung, treffen eröffnet um:
> 
> 2. wahl/festlegung des protokolanten
> 
> 2.1 wer ist anwesend:
> 
> 3.berichte
> 
> 3.1 bericht 1. vorsitzender
> irgendwas interessantes den monat passiert wenn nein auch gut :)
> 
> 3.2 bericht 2. vorsitzender
> ...
> 
> 3.3 bericht kassenwart
> - finanzenstand(grobe summe über die der verein im moment verfügen kann)
> -zahlungserinnerung mitgliedsbeiträge :)
> 
> 3.4 berichte vorschläge von mitgliedern/vorstand
> 
> 4. sonstiges
> 
> 5.verabschiedung,treffen geschlossen um:
> 
> -------
> das dann gleich als email am ende des treffens an den verteiler und man hat ne schöne erinnerungsstütze/nichtanwesende vereinsmitglieder informiert
> erfahrungsgemäß dauert sowas bei unserer größe unter ner halben stunde.
> 
> grüße
> 

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.nordlab-ev.de/archive/nordlab/attachments/20160526/15b3ed40/attachment-0002.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 842 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL         : <http://lists.nordlab-ev.de/archive/nordlab/attachments/20160526/15b3ed40/attachment-0002.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste nordlab