[nordlab] Re: Workshop: Entwickeln von Film

Martin Müller mail at mueller-martin.net
Mo Mai 9 23:00:44 UTC 2016


Hallo zusammen,

ich darf mit Freude verkünden, dass das heutige Entwickeln der Farbfilme mit S/W-Entwickler (ADONAL) erfolgreich durchgeführt wurde! Michael und ich haben bei dem guten Wetter extra jeweils einen Fuji Superia 200 um die Hafenspitze verknipst und im Anschluss entwickelt.

Wir haben 600ml bei 1+50 Mischung Entwickler (ADONAL/Rodinal) für 12 Minuten angewendet. Dabei jede Minute gewendet und etwas auf den Boden geklopft. Danach fünf mal mit Wasser gespült und der Fixierer für 5 Minuten angewendet (auch jede Minute umgedreht und geklopft). Anschließend noch mit der Ilford-Methode gespült (erst 5 Mal geschwenkt, dann 10 Mal geschwenkt und schließlich 20 Mal geschwenkt - dazwischen natürlich Wasser gewechselt). Zum Schluss nochmal kurz im Netzmittel geschwenkt und dann getrocknet. Gescannt wurden die Bilder nach ca. 30 Minuten Trocknen mit einem MEDION P82009 (MD 86372).

Hier die Resultate:

http://files.rpi.mueller-martin.net/2016-05-09.tar.xz

LG
martin


Mehr Informationen über die Mailingliste nordlab