[nordlab] Kostenloses Abo des Make: Magazin für den Hackerspace

Martin Müller mail at mueller-martin.net
Mi Jan 6 00:02:21 UTC 2016


Hallo zusammen,

ich hab’ mir heute aus Langeweile an einem Bahnhof die aktuelle Ausgabe des Make: Magazins [1] gekauft und bin über folgende Passage gestolpert:

> MAKE AUF HAUSBESUCH
> 
> Der Aufsteller mit Frei-Abo für euren Makerspace
> 
> Wir sind das Magazin von und für die Maker-Community und möchten euch ab 2016 auch noch näher kommen: bis in euren Maker- oder Hackspace, euer FabLab, eure Werkstatt oder euer Co-Working-Büro. Viele der Projekte in unseren Heften kommen nicht nur aus der Community, sondern regen zum Nachbauen an, und das geht sicher am besten da, wo Werkzeug und Know-how vorhanden sind. Interessierten Spaces möchten wir gerne unseren Magazin—Aufsteller für die Theke zur Verfügung stellen: Ihr bekommt alle zwei Monate kostenlos zwei Exemplare der aktuellen Make zugeschickt — also ein doppeltes Freiabo. Zwei Hefte deshalb, damit eins zur Ansicht am Aufsteller verbleiben kann, während das zweite mit in die Leseecke oder die Werkstatt genommen werden kann. Keine Suche am Kiosk mehr: Euer Space hat das neuste Heft immer gleich da.
> 
> Und wenn jemand gerne zu Hause weiterlesen will? Wir liefern euch mit jeder Sendung auch einen Packen Gutscheine, mit dem sich eure Mitglieder Einzelhefte und Abos mit Rabatten und versandkostenfrei nach Hause liefern lassen können: Das aktuelle Magazin gibt’s damit in unserem Online-Shop 30 Prozent billiger, auf den Abo-Preis geben wir 25 Prozent.
> 
> Interessiert Ihr euch für dieses Angebot? Dann schreibt uns bis zum 15. Januar eine E-Mail!

Ich gehe davon aus, dass es keine Einwände gegen dieses tolle Angebot gibt und würde mich direkt darum kümmern, es für unseren Hackerspace zu besorgen.

Es muss nur noch eine Frage geklärt werden: An welche Adresse sollen die Magazine geschickt werden? Zum Offenen Kanal ist es wohl eher schlecht (warum haben wir eigtl. keinen Briefkasten?), daher müsste jmd. seine Private Adresse zur Verfügung stellen. Wer bereit ist das zu tun, möge mir bitte schnellstmöglich die Anschrift an meine E-Mail mitteilen, da das Angebot offiziell nur bis zum 15. Januar besteht.

Liebe Grüße,
Martin

[1]: http://www.make-magazin.de


Mehr Informationen über die Mailingliste nordlab