[CryptoParty-FL] Re: CryptoParty

Martin Müller mail at mueller-martin.net
Do Okt 13 09:44:12 UTC 2016


> Am 13.10.2016 um 08:47 schrieb Alexandra Dirksen <mail at adirksen.eu>:
> 
> Hallo Ihrs,
> 
> die meisten kennen mich wahrscheinlich nicht. Ich bin Alexandra und studiere den Master AI an der FH in Flens.
> Ich hatte bei euch im Nordlab angefragt, ob Interesse an einer cryptoparty besteht, da ich bei sowas in Berlin mitgemacht hatte und es ziemlich cool fand.
Freut mich, dass mal frischer Wind von außerhalb kommt und sich wieder ein neues Gesicht bei uns blicken lässt! Ich finde die Idee gut und würde gerne helfen das auf die Beine zu stellen.

> Die Kanzlerin der FH hatte mir angeboten, Räume & co. zur Verfügung zu stellen: Daher der Kontakt :)
Persönlich ist die FH als Veranstaltungsort mein Favorit, da sie gut gelegen ist und man die Lokalität kennt. Außerdem wären sie mit Raumgrößen relativ flexibel, so dass man ggf. leicht wachsen könnte. Zudem hätten so gut wie alle Räume schon einen Beamer, den wir gut einsetzen könnten.
Würdest du dich um die weitere Organisation für den Raum dort kümmern?

> 
> Ich bin heute und morgen wieder auf cryptoparties und werde mir dort nochmal Inspirationen holen.
> Ansonsten gibts hier die allg Seite für dieses Event https://www.cryptoparty.in/organize/howto
Cool, viel Spaß! Ich werde mich ein wenig in die Organisation einlesen...

> 
> Bin gespant, was daraus wird!
Ich auch ;)

> 
> Cheers, Alex
> 

Grüße
Martin

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 801 bytes
Beschreibung: Message signed with OpenPGP using GPGMail
URL         : <https://lists.nordlab-ev.de/archive/cryptoparty/attachments/20161013/510108e2/attachment.asc>


Mehr Informationen über die Mailingliste cryptoparty